Valentinstag mit deinem Haustier - Balloony.pet

Valentinstag mit deinem Haustier

Valentinstag mit deinem Haustier

Zeig deine Liebe für deine Haustiere am Valentinstag

Der Valentinstag ist die Zeit des Jahres, in der du denjenigen, die du liebst, deine Zuneigung zeigen kannst, und dazu gehören auch deine Haustiere. Auch wenn es vielleicht einen anderen Menschen gibt, mit dem du den Tag verbringen möchtest, denk daran, dass Katzen und Hunde ständige Begleiter sind, die dich bedingungslos lieben. Du solltest diesen wunderbaren Geschöpfen immer deine Dankbarkeit und Bewunderung zeigen, aber der Valentinstag ist eine Gelegenheit, sie zu verwöhnen, die du nicht verpassen solltest.

Hier stellt German Shephy einige lustige Aktivitäten vor, die du mit deinem Hund oder deiner Katze unternehmen kannst, um ihnen an diesem besonderen Tag deine Liebe zu zeigen.

Spiel mit ihrem Spielzeug oder sogar mit einem neuen Spielzeug

Sowohl für Katzen als auch für Hunde ist das Spielen mit ihrem Spielzeug etwas, das ihnen Spaß macht und eine offensichtliche Möglichkeit, ihnen deine Liebe zu zeigen. Da heute Valentinstag ist, könntest du sogar in Erwägung ziehen, ihnen ein neues Spielzeug zu schenken, statt einer süßen Karte.

Ein Geschenk muss nicht extravagant sein, damit dein Haustier es liebt. Für eine Katze kann das etwas so Einfaches sein wie eine Feder an einer Schnur. Du kannst deinen kleinen pelzigen Freund stundenlang unterhalten, indem du ihn dazu bringst, einer schwer fassbaren Feder hinterher zu jagen und auf sie zu springen. Lass sie die Feder aber gelegentlich fangen, damit sie nicht frustriert wird.

Ein tolles neues Spielzeug für deinen Hund könnte ein einfaches Kauspielzeug sein, das du werfen kannst und das er zu dir zurückbringen kann. Wichtig ist, dass du daran denkst, dass es die Zeit mit dir ist, die sie am glücklichsten macht.

Bring ihnen ein paar Tricks bei

Das Erlernen von Tricks ist sowohl für Katzen als auch für Hunde eine anregende Beschäftigung und eine tolle Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen. Natürlich werden sie nicht in der Lage sein, an einem Tag neue Tricks zu lernen, aber der Valentinstag ist eine wunderbare Gelegenheit, mit einem neuen Trick zu beginnen oder einige Zeit damit zu verbringen, ihre bisherigen Tricks zu üben.

Außerdem musst du sie während des Trainings behandeln. Denke daran, potenziell schädliche Lebensmittel wie Schokolade für Hunde zu vermeiden. Lege stattdessen einen Anteil von 10 % des täglichen Futters beiseite und verwende diesen Betrag, um sie zu belohnen.

Verwöhne sie mit einem neuen Halsband

Neue Kleidung ist vielleicht nicht für jeden das aufregendste Geschenk, aber es gibt keinen besseren Weg, deinem Haustier zu zeigen, dass du es liebst, als wenn du seine Sicherheit in den Vordergrund stellst. Ein bequemes Halsband und ein Anhänger mit deinen Daten sind dafür entscheidend. Deine Katze oder dein Hund sollte bereits gechippt sein, aber ein Halsband, das den Menschen klar sagt, wen sie anrufen sollen, wenn sie vermisst werden, ist ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal, auf das du nicht verzichten solltest. Darüber hinaus kann dein tierischer Freund damit stolz zeigen, wer sein Besitzer ist. Vermeide es jedoch, den Namen auf das Halsband zu schreiben, besonders wenn dein Hund oder deine Katze sehr freundlich ist und wahrscheinlich jedem folgt, der seinen Namen kennt.

Versuche das langsame Blinzeln

Diejenigen unter euch, die den Valentinstag mit einer Katze feiern, sollten das langsame Blinzeln ausprobieren. Katzen kommunizieren viel mit ihren Augen, obwohl sie keinen längeren direkten Augenkontakt mögen. Wenn sie in Gegenwart einer anderen Person langsam blinzeln, ist das ein Zeichen dafür, dass sie sich in der Nähe dieser Person oder Katze wohl fühlt.

Wenn du möchtest, dass deine Katze dich langsam anblinzelt, musst du warten, bis sie sich dir nähert und versuchen, ruhig und entspannt zu bleiben. Dann drehst du dich um und blinzelst einmal langsam in ihre allgemeine Richtung. Vergiss nicht, direkten Augenkontakt zu vermeiden, denn das könnte ihr Aggression signalisieren. Vielleicht klappt es nicht sofort, aber irgendwann wird deine Katze langsam zurückblinzeln und damit ihre Zuneigung zu dir signalisieren.

So, das war German Shephy's Anleitung, wie du den Valentinstag mit deinem Haustier verbringen kannst. Das Wichtigste ist, dass du dich daran erinnerst, dass sie wahrscheinlich glücklich sind, einfach nur Zeit mit dir zu verbringen - die Aktivität ist zweitrangig. Nimm dir etwas Zeit für deine Katze oder deinen Hund und zeige ihnen am Valentinstag deine Liebe.

Something went wrong, please contact us!
Dein Warenkorb